Endlich - alles ist endlich

Geschrieben von Seriola am 20.03.2017 21:21:35:

"Ein kleiner Schritt für einen Mensch, aber ein großer Sprung für die Menschheit (und Menschlichkeit)"
Neill Armstrong


Der Fokus und Speigel schreiben wieder mal nur Märchen und Lügen dazu:
Das US-Magazin „Forbes“ hatte David Rockefeller zuletzt auf ein Vermögen von 3,3 Milliarden Dollar geschätzt und damit als „ältesten Milliardär“ der Welt geführt. Rockefeller hatte sich einen großen Teil seines Lebens im Bankwesen betätigt, unter anderem als Chef der Bank Chase Manhattan. Bekannt war er auch als Kunstsammler - 15.000 Werke soll Rockefeller besessen haben. Anders als andere Unternehmer mit großem Nachnamen lehnte David Rockefeller einst den Weg in die Politik ab.
Zwei Milliarden Dollar soll David Rockefeller Medienberichten zufolge zeitlebens gespendet haben. „David war ein Quell der Freude“, sagte ein Sprecher Rockefellers der „New York Times“. „Auch wenn er nicht Milliardär gewesen wäre, wäre er immer noch die netteste Person der Welt gewesen.“

Mehr Lügen: http://www.focus.de/kultur/vermischtes/david-rockefeller-us-milliardaer-david-rockefeller-ist-tot_id_6812295.html
Und noch mehr Lügen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/david-rockefeller-ist-tot-a-1139627.html

Große Lüge Nr. 1:
Das US-Magazin „Forbes“ hatte David Rockefeller zuletzt auf ein Vermögen von 3,3 Milliarden Dollar geschätzt und damit als „ältesten Milliardär“ der Welt geführt. => Das stimmt nicht! Die Rockefeller-Familie hat mindestens das 100 bis 100fache Vermögen. Alleine die 15.000 Kunstwerke dürften bereits 3,3 Mrd und mehr wert sein und sind nur ein Bruchteil-Bruchteil von den Immobilien und Ländereien und Ölgesellschaften und Fonds! Oder glaubt jemand der kauft nur unbekannte Kunstwerke für 10 bis 1000€ das Stück? So ein blöder sich komplett widerspechender Blödsinn und Schmarrn ist schon beleidigend für die Leser.

Große Lüge Nr. 2:
„David war ein Quell der Freude“, sagte ein Sprecher Rockefellers der „New York Times“.
=> Hunderte Millionen Menschen und alle Nicht-Milliardäre denken anders darüber, seit dieser Mann bereits den 2. Weltkrieg mitgestaltet und
-finanziert und mit Öl angefeuert und beliefert hat und als "Weltbankier" und Gründer und Vorsitzender vieler menschenfeindlicher kriegerischer Bünde wie dem CFR und der Trilateralen Kommission und der Bilderberger-Konferenz in entscheidenden Punkten lange Zeit die Weltpolitik sowie die gesammte gesellschaftliche Entwicklung zum ausschließlichen Vorteil seiner selbsternannten Elite und der diktatorischen Neuen Weltunordnung mitbestimmt hat. Er war sicher wie sein Großvater einer der maßlostesten, geld- und machtbesessensten und größten Schädlinge und Menschenfeinde und Satanisten, die jemals gelebt und gewirkt haben.

Große Lüge Nr. 3:
Anders als andere Unternehmer mit großem Nachnamen lehnte David Rockefeller einst den Weg in die Politik ab.
=> Auch das ist ein schmutzige schäbige Lüge, denn er hat einfach nachweisbar bereits seit dem 2. Weltkrieg die Weltpolitik in entscheidenden Maß mitgestaltet und den 2. Weltkrieg mitfinanziert und mit Öl beliefert und angefeuert. Später hat er als "Weltbankier" und Gründer und Vorsitzender vieler menschenfeindlicher kriegerischer Bünde wie dem CFR und der Trilateralen Kommission und der Bilderberger-Konferenz in entscheidenden Punkten lange Zeit die Weltpolitik sowie die gesammte gesellschaftliche Entwicklung zum ausschließlichen Vorteil seiner selbsternannten Elite und der diktatorischen Neuen Weltunordnung mitbestimmt. Er war sicher wie sein Großvater einer der maßlostesten, geld- und machtbesessensten und größten Schädlinge und Menschenfeinde und Satanisten, die jemals gelebt und gewirkt haben.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen