Red keinen Stuss

Geschrieben von Niederbayer am 06.04.2017 17:10:15:

Und für Dich Mückenhirn, Niederbayer, vergleiche mal die Koeffizienten vor USA, China und Russland, insoweit Du zu selbständigem Denken überhaupt fähig bist.
Kriege werden nicht in der Luft gewonnen, sondern an Land. Und da zählt die Motivation der Soldaten, ihre Ausbildung, ihre Opferbereitschaft, ihre Ausrüstung, die Tiefe des Hinterlandes und die zahlenmäßige Stärke des Heeres+Reservisten.


Entscheidend ist die Luftwaffe und Flugzeugträger vor Ort (Dichte der Militärbasen) und die moderne Technologie und gute Radarsysteme. Bzw. überall dort, wo die USA weit vorne sind in deiner Liste, das ist wichtig und deshalb haben die USA auch genau dort investiert. Des weiteren sind gute Eliteeinheiten wichtig. Was du da aufzählst, haben die USA sowieso auch.
Du bist wahrscheinlich irgendwo in der Vergangenheit (WK II) stehengeblieben. Schätze mal ältere Generation.
Zudem sprach ich von konventionellem Krieg. Wie kommst du also darauf, dass die USA verlieren würde?

Das trifft auch für die Mitglieder im deutschen Bundestag zu, die deutsche Panzer jetzt wieder an die russische Grenze entsenden.


Es kommt nicht auf die Menge der Panzer an. Ein Panzer hat im Ernstfall eine Halbwertzeit von 8-20 min!! Er wird im Kampf von den Luftstreitkräften durch Lenkraketen aus sicherer Entfernung zerstört werden.
Entscheidend ist wie gesagt die Lufthoheit mit zusätzlicher Unterstützung von Panzern. Auch hier hast du wahrscheinlich noch die alten Panzerschlachten aus dem WK II im Kopf :-)


Im WK II gab es nur wenige A-Bomben und noch keine H-Bomben. Ein einmal entfesselter Krieg zwischen 2 Großmächten würde Dich, Niederbayer, wie auch alle anderen Mitteleuropäer im atomaren Feuer verbrennen.
Deswegen ist es so wichtig, die Menschen aufzuklären!


Du klärst aber nicht auf, sondern erzählst Stuss. Dass die USA wenn es hart auf hart kommt und es um die Existenz der USA ginge,, auch Europa opfern würden, ist wohl klar.
Du hast aber von Niederlage USA gefaselt, und das ist Stuss

Vertraue nur deinem eigenen Arsch. Er steht immer hinter dir.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen