Zahlenspielerei

Geschrieben von Consul2 am 06.04.2017 18:42:44:

Die Amerikaner investieren schon fleißig in ihre Streutkräfte, was aber nichts bedeutet.

Die Flugzeugträger allein werden schon jährlich zig Milliarden an Unterhalt kosten.
Einmal abgesehen davon, das Flugzeugträger Angriffswaffen sind. Man erkennt schon an der Existens solcher Waffen welche geopolitischen Ambitionen vorhanden sind. Rußland und China haben nur einen Flugzeugträger, woraus man schließen kann das diese Staaten wirklich nur verteidigen wollen.

Die amerikanischen Streitkräfte sind bekanntlich weltweit anzutreffen. Die Logistik für diese militärischen Ausflüge wird ebenfalls einen Großteil des Etats aufbrauchen.

Die Versorgung der US-Soldaten dürfte auch etwas exklusiver als in Rußland oder China ausfallen und daher auch die militärischen Ausgaben extrem belasten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen