Wer soll Deine ad hoc Argumente verstehen

Geschrieben von Niederbayer am 16.05.2017 08:44:01:


Man könnte das Erbe auch mit einer Einkommensteuer besteuern oder die Zinsen aus deinem Erbe mit dem vollen Steuersatz. Diese unterschiede sind ja gerade Teil des Systems!



Geh doch bitte inhaltlich auf meinen Beitrag ein oder lass ihn unkommentiert stehen auch wenn er nicht Deiner Meinung entspricht. So überzeugst du keine Leser außer vlt. deinen Fan Kreis hier. :-)

Aus solch einem Kurzargument kann niemand schlau werden noch hat er irgendeinen Bezug zum Inhalt meines Beitrages. Dieser bezog sich nämlich auf laufende Einkommen aus Kapital wozu nun mal auch Lohneinkommen gehören, was ich begründet hatte. Bzw. ich habe herausgearbeitet, warum die sinngemäße Unterscheidung von leistungslosen und „leistungsvollen Einkommen“ im Kapitalismus wenig Sinn machen

Gruß

Vertraue nur deinem eigenen Arsch. Er steht immer hinter dir.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen