Frank Asbeck und Susanne Asbeck-Muffler - die neue Kaste neureichen Pöbels

Geschrieben von Seriola am 19.05.2017 15:44:52:

Frank Asbeck und Susanne Asbeck-Muffler erfüllen perfekt alle Klischees der neuen Kaste von dreisten aufgeblasenen
überheblichen neureichen Pöbel, der v.a. von einer kaputten kontraproduktiven Wirtschaft an den Grenzen des Wachstums,
dem Lobbyismus, der Neuen WeltUnordung, einem kranken Zeitgeist und schlechten Geschmack profitiert.

Werbespruch von Susanne Asbeck-Muffler
Mit der Gründung von nomades durch Susanne Asbeck beginnt eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte bei der sich kosmopolitische Inspiration mit dem Perfektionismus einer erfahrenen Businessfrau verbinden. Die Kreationen von Susanne Asbeck sind einzigartige Juwelen und die Erfüllung einer lebenslangen Leidenschaft.
Als moderne Nomadin haben Sie schon Vieles gesehen und Ihre eigene Definition von Schönheit gefunden. Sie sind in der ganzen Welt zu Hause und gehen stets neue Wege, wann und mit wem Sie möchten. Schmuck von nomades begleitet Sie hierbei mit großer Selbstverständlichkeit. Er verkörpert alles was moderne Frauen ausmacht: Eleganz, Freiheit, Weltläufigkeit.
Schmuck von nomades ist Ausdruck von Individualität – ein Statement!

Dazu eine überteuerte, bescheiden lapidare Produkt-Linie => http://nomades.de/designerin/

Wenn man erstmal so einen neureichen Tschelloweck zum Eheman hat,
kann die Dewotschka Schmuck-Desingerin in nur 2 Wochen werden.
"Sein oder Desing?"
Aber trotzdem "Hut ab" für so maßlos übertriebene Selbstüberschätzung, die Überheblichkeit,
das Verkäufertalent, den Größenwahn und die ganze Farce und Frechheit dahinter!
"Frech kommt weiter!"

"Lass mal lecken"
Susanne+Asbeck+Muffler+Frank+Asbeck+FEI+European+oDg7jogB30il.jpg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen