Das ist korrekt.

Geschrieben von Aeon am 01.07.2017 20:45:09:

Es gibt ja viele, die würden solche Aussagen als Aberglauben abtun.

Das ist es aber nicht.

Ich möchte aber hier nicht weiter ausführen.
Wer mehr Interesse an dieses Thema hat,
der kann im NZF (im Neuen Zukunfts Forum)
meine Beiträge studieren.

Dort habe ich einiges dazu geschrieben.

http://das-neue-zukunftsforum.org/index.php





--------------------------------------------------------------


Die Satanisten wollen das Göttliche umpolen.
Sie wollen durch die Schwulen- und Lesebenehe Gott, den Schöpfer, verhöhnen.
Sie wollen aber auch, und das ist eines der wichtigsten Aspekte daran,
dass sich der Mensch durch Schwulsein versündigt und schwer belastet.
Dudurch bindet sich die Seele an den Dämonen und
fungieren für die Dämonen als ENERGIELIEFERANTEN (siehe Matrix-Film)

Die Satanisten wollen die göttliche Schopfungsordnung umpolen.

WER FÜR DIE SCHULENEHE IST, DER BELASTET SEINE SEELE ERHEBLICH.
SEINE SEELE WIRD NACH DEM TOD IN FINSTEREN REGIONEN UNTER SCHMERZEN UND LEID
VERWEILEN MÜSSEN.

Das ist das Ziel dieses Satanisten, die gegen Gott und seine herrlische und wunderbare Schöpfungsordnung kämpfen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen