Francis Fukuyama ist ein Neocon Juden-Büttel.

Geschrieben von deckard am 14.07.2017 09:46:59:

Die Geschichte der Rothschilds

1998: Am 18. Januar veröffentlicht Michael Specter eine Story in der New York
Times mit dem Titel "Traffickers' New Cargo: Naive Slavic Women (Die neue Ladung
der Trafficker: Naïve Slawische Frauen)". Diese Story deckt auf, wie die Jüdische
Russische Mafia den weissen Sklavenhandel in Prostitution dominiert und viele der
Frauen, welche keinen Verdacht hegten und in dieses Geschäft hineingezogen
wurden, in Israel enden. In der Tat sagt Specter das Folgende in dem Artikel
"Das Tropicana ist eines der beschäftigsten Bordelle in Tel Aviv's betriebsamen
Geschäftsdistrikt. Die Frauen, die dort arbeiten, wie fast alle Prostituierten in Israel
heute, sind Russisch. Ihr Boss, jedoch, ist es nicht."
Präsident Bill Clinton erhält einen Brief datiert 26. Januar, von einer Gruppe, welche
sich " Project For A New American Century (PNAC)," nennt, welcher von folgenden
Personen unterzeichnet ist: Elliott Abrams ; Richard L. Armitage ; William J. Bennett ;
Jeffrey Bergner ; John Bolton ; Paula Dobriansky ; Francis Fukuyama ; Robert Kagan
; Zalmay Khalilzad ; William Kristol ; Richard Perle ; Peter W. Rodman ; Donald
Rumsfeld ; William Schneider Jr. ; Vin Weber ; Paul Wolfowitz ; R. James Woolsey ;
Robert B. Zoellick , die meisten von Ihnen sind Jüdisch.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen