Angst vor Veränderung

Geschrieben von Goldküken am 26.07.2017 08:28:53:


würde ich es nicht leugnen. Ansonsten bleiben nur die Abwägungen zwischen möglich bzw. wahrscheinlich und unwahrscheinlich.


Wir hatten das Thema ja schon im Zusammenhang mit Deiner Frau: wirst Du nicht solange abwägen, bis Du aus Angst vor Veränderung Dich dafür entschiedest, dass es keine große Verschörung (NWO) gibt?

Bitte beachte auch, wie Du an "Fakten" kommst: Ist das nicht immer über das "System"? Und wenn das System korrupt ist, wird es Dir solche "Fakten" vorsetzen, die es unkorrupt erscheinen lassen, oder?

K.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen