Forum enttrollt - Neuanmeldungen ausgesetzt

Geschrieben von Grek 1 am 30.07.2017 12:51:20:

Hallo,

nachdem die admin in letzter Zeit bewußt die Kolonisierungsversuche (Gruß an Maja) durch Nudelbirne mit seinen diversen Identitäten haben gewähren lassen, wurde das Forum auf vielfachen Wunsch hin zwischenzeitlich enttrollt.

Warum haben die admin so lange damit gewartet? Nun, zum einen sind sie berufstätig, manchmal gibt es keinen Internetzugang, Server sind down usw., zum anderen wurde wohl schon alles zum ursprünglichen Thema "Vermögensrettung und stabiles Geld" gesagt, wohl aber noch nicht von jedem. Auch hat sich wohl die Fernwirkung des Forums verändert, da einige Schreiber wie Sammelleidenschaft z. B. fast nur noch auf Facebook unterwegs sind.

In jedem halbwegs interessanten Forum finden sich früher oder später Trolle ein. Mal mehr, mal weniger. In Bereichen wie Politik, Religion und Finanz ist der Anreiz und das Interesse wohl deutlich höher zu bewerten und man kann davon ausgehen, daß sehr genau beobachtet wird, was hier von wem geschrieben wird - das ist nun mal die Aufgabe gewisser Überwachungsorgane. Dennoch sollte vor diesem Hintergrund das penetrante Wiederauftauchen eines Lieblingstrolls nicht überbewertet werden und es gibt bei jeder neuen Besetzung immer noch Möglichkeiten, zu lernen und Verbesserungen zu erkennen. So auch hier.

Die meisten Schreiber dürften nun bemerkt haben, daß ein Forum bei zuviel Toleranz gegenüber dominant und dreist auftretenden Trollen sehr schnell gekippt werden kann. Man könnte dem zwar z. B. durch die Einschränkung der Zahl der Beiträge entgegenwirken, wenn jedoch die Trollkreativität nur noch darin besteht, alte, längst widerlegte Konserven aus dem Speicher zu holen, ist es Zeit, dieses Treiben zu beendigen. Und damit das auch jetzt über einen längeren Zeitraum so bleibt und die Trollerei nicht durch neue Einschleichversuche mit den leider immer gleichen Ergebnissen gestartet wird, werden bis auf weiteres keine Neuanmeldungen mehr akzeptiert. Es ist zwar schade, da sich neue Forianer nicht mehr anmelden können und die Forengemeinschaft vorübergehend nicht mehr organisch wachsen kann, dies ist jedoch nicht für die Ewigkeit. Wie damit später umgegangen werden wird, bleibt noch offen und wird entsprechend der Situation entschieden werden. Eventuell muß von einer persönlichen Vorstellung mit Angabe der persönlichen Beweggründe im Forum mitzuwirken bis hin zu einer Überprüfung der angemeldeten Person z. B. durch eine Rückrufnummer nachgedacht werden, was bis dato grundsätzlich abzulehnen war. Es gibt bereits genug Überwachung, da braucht in diesem Forum nicht auch noch dazu aktiv beigetragen werden - auch wenn manche Datensammler das liebend gerne hätten.

Ein Schwachpunkt wurde beim Bewertungssystem offengelegt: es kann offensichtlich mißbraucht werden. Der ursprüngliche Sinn bestand darin, interessante Beiträge im Sinne der ursprünglichen Forenthemen automatisch in eine Sammlung zu übergeben, damit diese nicht zu sehr im Archiv verschwinden. Es ist aber möglich, interessante Beiträge auch ohne dieses Bewertungssystem in die Sammlung zu geben, was mehr Arbeit generiert.

Und das Wichtigste zuletzt: Das Forum wird auch weiter Bestand haben, da die Meinung besteht, daß in diesen interessanten Zeiten kritische Schreiber unbedingt eine möglichst unzensierte Plattform haben sollten.

Wer Vorschläge zum Forum machen möchte, darf diese gerne hier anhängen.

Gruß + einen schönen Sonntag

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen