ARD fordert Kadavergehorsam und feuert Mehmet Scholl

Geschrieben von Darwin am 10.08.2017 17:12:52:

Das Ende journalistischer Freiheit ist wieder einmal von den Betonköpfen der ARD unter Beweis gestellt worden.
Das wir dafür auch noch gezwungen werden GEZ zu entrichten, ist ein Hohn auf die SPD/CDU-Regierung.
Es ist wie anno dazumal in der DDR. Wer sich dem untergehenden System in den Weg stellt, wird Repressalien ausgesetzt.
http://www.mopo.de/sport/fussball/vertragsaufloesung-ard-trennt-sich-von-mehmet-scholl---wer-wird-nachfolger--28145694

Noch so ein Beispiel, nutzen die Russen natürlich für Propaganda, ist aber typisch für die BRD 2.0 :
https://deutsch.rt.com/inland/55476-exklusiv-wdr-journalistin-regierungsfreundliche-berichterstattung/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen