Trump wurde für seine Wortwahl kritisiert...

Geschrieben von Consul2 am 12.08.2017 19:11:16:

Mir hängt mittlerweile das Trumpbashing zum Halse raus.

Trump hat den Nordkoreanern aufgezeigt was im Falle eines nuklearen Angriffs passieren wird. Er hat das eindeutig und unmißverständlich dargelegt. Für diese unelegante Wortwahl wird Trump jetzt wieder niedergemacht, obwohl andere Präsidenten ähnlich gesprochen hätten.

Ich finde Trump hat in dieser Situation richtig gehandelt, immerhin wurde von Nordkorea mit nuklearen Waffen gedroht. Soll man angesichts solch einer Drohung sachlich bleiben, wo doch selbst die nordkoreanische Drohung an Unsachlichkeit nicht zu überbietenb ist?

Das Trumpbashing, das in Deutschland stattfindet ist ebenfalls an Unsachlichkeit nicht mehr zu überbieten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen