Der globale Geldmarkt und sein Zins

Geschrieben von BigR am 05.09.2017 12:35:36:

Heute gibt es einen globalen Geldmarkt, welcher einen eigenen Zins generiert.
Dieser Zins wird von keiner Notenbank kontrolliert, es stellt sich sogar die Frage ob es um Angebot und Nachfrage von Kapital geht.
Also um Marktwirtschaft am globalen Kapitalmarkt.

Es mehren sich die Zeichen, dass der globale Zins der falsche für die größten Volkswirtschaften ist.
Als Beispiel nehme man die QE Programme der FED und die Rettungspolitik der EZB oder der BOJ.

Fazit: Der Neoliberalismus frisst seine Anleihen!

Gruß von BigR


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen