Ich sag nur "SHIVA MOON 2002" - ist in Deutschland aber noch unbedeutender als in den USA...

Geschrieben von Seriola am 06.09.2017 16:22:57:

Auf dem "SHIVA MOON FESTIVAL 2002" hat doch tatsächlich eine hochschwangere Deutsche Drecksau
durch maßlosen multiplen Mißbrauch harter Drogen ihr Baby auf einem Dixie-Klo direkt in tonnenweise
drogenverseuchter Fäkalien von Freaks & Fraggles hineingeboren... Das frisch geborene Baby wurde also
gleich in das für Deutsche Verhältnisse passende Metier hineingeboren und ist vermutlich darin ertrunken
und erstickt be vor es überhaupt den ersten Atemzug machen konnte...
=> Klingt total typisch neudeutsch für mich! Also eigentlich nicht besonderes
- sondern für deutsche Verhältnisse eher alltäglich und normal.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen