Mit Satan im Bunde

Geschrieben von Phil H. am 09.09.2017 13:38:44:

Mit Satan im Bunde:
https://www.youtube.com/watch?v=gcLBde4h6O4

Die Päpste sind mittlerweile Satansanbeter. Im Vatikan wird offen zu Luzifer gebetet und gesungen: Jesus ist dein Sohn (Luzifers Sohn).
Die Päpste machen ungeniert das Satans-Handzeichen. Die Freimaurer regieren den Vatikan seit den 1960er Jahren.
Die große Eingangshalle im Vatikan ist ein einziges Satanisten-Kunstwerk.
Der Papst wäscht den Musel-Negern die Füße. Er fordert von Deutschland mehr Anstrengung zur Aufnahme und Integration von Negern aus Afrika.
Wieviele Neger hat der Vatikan aufgenommen?
Wieviele ihrer Ländereien hat die (kath, evang.) Kirche in Dtld verkauft um Flüchtlinge zu unterstützen? Keine? Habe auch nichts gehört, daß die Kirche ihre milliardenschweren Rüstungs-Aktienpakete verkauft habe um die vielen ankommenden Musels zu unterstützen. Warum verlangt die Kirche dann von MIR, ICH solle Opfer bringen zugunsten der Musels, die ich nicht hier haben will? Fragen über Fragen.
Da ich ausgetreten bin, krieg ich nicht mehr mit, was mein Pfarrer so predigt. Aber zuletzt hat er noch verlangt, wir, die Katholiken sollen die vielen Musels freudig begrüßen und sie seien eine Bereicherung.
Bereicherung für die ... Kirche... ja. Die kirchlichen sozialen Einrichtungen sind voll von Musels, und die Kirche kassiert fett vom Staat ab.
Höchste Zeit für das Absterben der christlichen Kirchen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen