Skrupel wohl kaum

Geschrieben von Viburnum rhytidophyllum am 10.10.2017 22:25:08:

der tiefe Staat hat sicher keine Skrupel wie sie bemerken, aber er hat dazu gelernt seit 911

Das Wort Kalkül trifft es besser! Wieso erboste Hinterbliebene schaffen, die dann mittels hoher Schecks mundtod gemacht werden (bzw. immer noch klagen), wenn es auch mit Schauspielern, der Medienhoheit, den Geheimdiensten usw. funktioniert? Wie heißt es? Wo kein Kläger, da kein Richter!

Die Waffendeal-Geschichte halte ich für eine absichtliche Ente, auch das Mündungsfeuer aus dem 4. Stock dürfte eine geplante Ablenkung sein.
Die "Opfer" die Trump im Krankenhaus besucht hat, sind alle viel zu hübsch drauf - mental ist da keiner angeschlagen (für meinen Blick)!

Entwaffnung ist nicht das Ziel dahinter (halbautomatische Waffen sind auch im Amiland verboten), ich schätze Paddock war ein Trump-Sponsor und die vermeintlichen Opfer (Countryfans) sind vermeintliche Trumpunterstützer.

Ein "Signal" an Trump und Ausdruck blinder Wut - den (Zion)Neoglobalisten schwimmen weltweit die Felle davon.

So mein momentaner Eindruck von den Geschehnissen.

Auch die Fotos bei Schall und Rauch überzeugen nicht (sogar eines mit Blut), sah ich auch vids wo dieser Platz nahezu leergefegt (nach der Evakuierung) war.
Die Fotos sind auch auf eher dubiosen Ami-Servern geparkt.


Blatt und Blume ihr sollt wandeln die eine menschliche Leistung in die andere!
Das ist wahrlich das ist schön! Blatt und Blume: Seid wertstabil und bleibt nicht stehen
!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen