Nikolai Starikov: Merkel, Makron, Juncker, May alle kinderlos

Geschrieben von Darwin am 12.10.2017 14:56:50:

in seinem Blog erwähnt er noch weitere kinderlose, bekannte europäische Politiker.
Nun stellt er die Frage: Ist das Zufall?
Und antwortet: Möglich, aber unwahrscheinlich.
Seine These: Diese Politiker stehen für eine Generation, die den Glauben an sich verloren hat-und damit auch den Wunsch nach Fortpflanzung.
Die Folge davon ist der Verrat an der eigenen Kultur, die Verlotterung der Sitten, die Öffnung der Grenzen für jedermann. Letztendlich die Zerstörung der ehemals völkischen Identität.
Er kommt dabei auf das Buch von Douglas Murray "The strange Death of Europe" zurück, das 2017 in Großbritannien veröffentlicht wurde.
"Europa begeht Selbstmord. Oder zumindest haben seine Führer beschlossen, Selbstmord zu begehen. Ob das europäische Volk sich dafür entscheidet, ist natürlich eine andere Frage."

http://thefederalist.com/2017/09/29/strange-death-europe-says-europes-decline-choice/
und
https://nstarikov.ru/club/84939#more-84939

und @ throne:
Es gibt nicht "die Deutschen"
...es gibt Deutsche, die zu ihrer Kultur und Geschichte stehen, und Deutsche, die das nicht tun...leider sind Letztere die dumme Mehrheit, die nicht erfassen kann/will was das für ihre Zukunft bedeutet...


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen