Lesch war nur ein Beispiel

Geschrieben von horus am 24.10.2017 23:53:37:

Leschs Kosmos war nur ein Beispiel das gut gepasst hat, es gibt natürlich deutlich Schlimmere.
Da muss ich nur an "Panorama 3" von heute denken, die einem mal wieder erzählen wollten, dass die kapitalistische Logik eine Einbahnstraße ist und nur für Arbeitnehmer gilt.
Wenn die Arbeitsbedingungen so schlecht sind, dass man keine Arbeiter mehr findet, dann muss man nach deren Logik natürlich nicht die Arbeitsbedingungen verbessern, sondern den Arbeitgebern das Recht einräumen Arbeitssklaven aus Übersee zu importieren. Ich kann diesen Rabulisten nur raten endlich zur Vernunft zu kommen, ansonsten werden sie am Ende eine böse Überraschung erleben und vielleicht werden ihnen sogar noch zu ihren Lebzeiten die Hammelbeine lang gezogen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen