Gewissen Hardliner-Kreisen in der damaligen UdSSR-Nomenklatura kam der Mord wohl auch gelegen

Geschrieben von Grek 1 am 27.10.2017 14:11:23:

Perverse, psychopatische Menschenfeinde, die mit dem Ausbruch eines Weltfriedens nichts anfangen konnten, gab es hüben wie drüben.

Jedenfalls hat der CIA jetzt wieder genügend Zeit, an so einer offiziellen Verschwörungstheorie zu basteln, womit dieser psychologische Kampfbegriff wieder zu den ursprünglichen Erfindern zurückkehrt. Es ist halt viel bequemer, dem gegenwärtig ausgewählten Bösewicht das in die Schuhe zu schieben als dem eigenen deep state zuzuschreiben. Mal gucken, wieviele Schlafschafe bereit sind, so eine hanebüchene Story als wahrscheinlich hinzunehmen. Sämtliche US-Geheimdienste schlafen, während der KGB nichts geringeres als einen Präsidentenmord unbeobachtet einfädeln kann - ja, natürlich, denn die Weihnachtsmänner spielen zusammen mit den Osterhasen und den Engeln Posaune.

Berufsmäßige notorische Lügner kann man eben nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu sagen, das müssen sie schon selber leisten.

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen