Steven Anderson ist ein Häretiker

Geschrieben von Fritz am 31.10.2017 16:55:36:

Er lehrt das häretische Konzept von Rechtfertigung durch den Glauben allein (sola fide) und widerspricht sich dabei; er lehrt, die Heilige Schrift wäre Gott und leugnet damit den persönlichen Gott; er leugnet, daß Maria die Gottesmutter ist; er rät Homosexuellen, sich das Leben zu nehmen etc.

Man muss als Häretiker jenen betrachten, der als Getaufter und den Namen eines Christen bewahrend, eine der Wahrheiten, die man nach göttlichem und katholischen Glauben festzuhalten verpflichtet ist, hartnäckig leugnet oder in Zweifel zieht“ (Can. 1325 § 2).

"Pastor" Steven Anderson Exposed - Documentary
https://www.youtube.com/watch?v=3lwwfCpvXnc

O. A. M. D. G.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen