Nö, das schwerste sind die grundlegenden Algorythmen

Geschrieben von manifest139 am 19.11.2017 14:37:54:

danach ist nur noch schwierigkeitsgrad Modulbaukasten. Schau dir nur mal die Technik der Gelenke an. Kraftvoll, blitzschnell, präzise und kompakt. Dann schau mal, wie der Roboter seinen ganzen Körper zuhilfe nimmt um das Gleichgewicht zu halten.

Bau jetzt noch die optischen Sensoren von Tesla rein und die AI von Deepmind Zero. Da fehlt nicht mehr viel bis zu einem wirklich altagstauglichen Roboter.


_______________
Die Himmelstafel
Pharma go home - Endlos jung, fit und gesund


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen