Die offizielle Herleitung des Aussehens des Davidsterns soll sich aus der Himmelsbeobachtung er

Geschrieben von horus am 25.11.2017 00:47:12:

Die offizielle Herleitung des Aussehens des Davidsterns soll sich aus der Himmelsbeobachtung ergeben.
So sollen die verschiedenen Punkte am Himmel an denen Jupiter und Saturn aufeinandertreffen einen Davidstern ergeben.
Auch der Stern von Bethlehem im Jahre 7v.Chr. soll auf ein solches Zusammentreffen zurückzuführen sein.
Ich habe es nicht beobachtet oder nachgerechnet, ich kann deshalb keine Aussage darüber treffen ob es stimmen kann.

Was allerdings auffällt ist, dass er sich gerade aus dem Zusammentreffen von Jupiter und Saturn ergeben soll.

In der Mythologie stößt Jupiter Saturn vom Thron und beendet damit die goldene Vorzeit der allgemeinen Freiheit und Gleichheit.
Jupiter ist damit ein Symbol für die Monarchie und den Feudalstaat. Der französische Präsident Macron wurde medial als neuer Jupiter gepriesen, es sollten deshalb bei jedem "Republikaner" die Alarmglocken schrillen.

Man sollte sich auch einmal fragen, warum das adelige Blut gerade blau sein soll?

Wofür steht die Farbe Blau, für Wärme oder doch eher für Kälte?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen