Das Wappen des letzten letzten Marschalls von Frankreich der von Louis XVI eingesetzte wurde

Geschrieben von horus am 24.11.2017 21:43:05:

Jean Marie Donatien de Vimeur, comte de Rochambeau, war der letzte von Louis XVI eingesetzte Marschall von Frankreich.

Hier sein Wappen

Blason_fam_fr_Vimeur_de_Rochambeau_(de).svg

Von den Jakobinern wurde er verhaftet und angeblich zum Tode verurteilt. Napoleon wiederum nahm ihn in die Ehrenlegion auf und verpasste ihm eine Marschalls-Pension.

Die Jakobinerherrschaft will ich hier gar nicht bewerten. Auffällig ist aber, dass die Revolutionstruppen im ersten Koalitionskrieg am 26.Juni 1794 bei Fleurus die Österreicher besiegten und damit die Wende zu Gunsten Frankreichs einleiteten.
Am 27.Juli wurden die Jakobiner gestürzt und ein großer Teil von ihnen hingerichtet.

Das Kalenderblatt aus napoleonischer Zeit für den Monat Thermidor ist dann wieder sehr aufschlussreich. Wie man sieht, sieht man einen Schwan.

Thermidor.jpg

Und hier zum Vergleich noch einmal ein paar typische Münzen aus der Zeit der Reformation mit Luther.
https://books.google.de/books?id=fpuSG9joY_EC&pg=PA303&focus=viewport&dq=inauthor:%22Christian+Juncker%22&hl=de

Es hat auch seinen Grund, warum der brandenburgische Schwanenritterorden, Schwanenritterorden hieß. Auf diesen geht der Begriff des Uradels zurück.

Die Paranoia der Jakobiner war auch nicht ganz unbegründet. Schön zu sehen an Napoleons Bruder Lucien Bonaparte der sich unter die Jakobiner gemischt hatte.
Dieser wird nach dem 9. Thermidor gerade nicht hingerichtet, sondern später sogar Vorsitzender des Rates der 500 und Steigbügelhalter für Napoleons Staatsstreich vom 18.Brumaire.
https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsstreich_des_18._Brumaire_VIII

Und hier seine Wappen
Coat_of_Arms_of_Lucien_Bonaparte%2C_Roman_Prince_of_Canino.svgCoat_of_Arms_of_Lucien_Bonaparte_during_the_Hundred_Days2.svg


Die Marschälle während der Republik und des Kaisserreichs verzichten dagegen auf jüdische Symbolik.
Es gibt sogar ein paar wirklich interessante darunter, aufgrund der Symbolik ihrer Wappen kann man darauf schließen, dass sie Isis-Anhänger waren oder diesen nahe standen.

Blason_Catherine-Dominique_de_Pérignon_(1754-1818).svgBlason_Jean_Mathieu_Philibert_Sérurier_(1742-1819).svgBlason_Nicolas_Songis.svgBlason_Armand_Augustin_Louis_de_Caulaincourt_(1772-1827).svgBlason_Bernard_Germain_de_La_Ville-sur-Illon_(1756-1825)_Comte_de_Lacépède.svg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen