Kann gut sein

Geschrieben von Consul2 am 25.11.2017 19:19:42:

Die USA haben ihre geldpolitischen Abwehrmaßnahmen gegen den drohenden Untergang ausgeschöpft.
Dort gibt es bereits eine Massenverarmung, extreme Privatschulden und eine Wirtschaft, die die Löhne in Asien bezahlt. Hätte man tugendhafter gelebt wäre alles in Ordnung. Etwas bessere Löhne zahlen, etwas weniger Konsumgeilheit und ein bißchen mehr Rücksicht auf die Mitbürger, und alles wäre gut.

Aber die Geldgier macht alles kaputt, die Menschen, den Wohlstand und Frieden, und zum Schluß ist selbst das Hochheiligtum Geld nichts mehr wert.

Europa ist noch nicht soweit. In Europa gibt es durch die Ramschkredite einen Boom und die EU-Bewohner sind noch dabei sich über beide Ohren zu verschulden.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen