der erste auf dem Mond war das Millitär

Geschrieben von mitnick am 25.12.2017 22:04:18:

... das sind so eigene Geschichten in der Welt der Zentralisten.
(naja man dachte an gute Hierachien.. was dabei rauskommt ist was anderes und nennt sich bspw. Mafia und das mag der Beamte?)

Der bisher einizige (halbwegs ernstzunehmender) Wiedersacher zum Zentralkapital ist der Beamte. Deswegen schreien Leute wie Beo nach mehr Staat ohne zu merken das damit ein neues Monster geschaffen wird (weil zentrale Punkte wie alles menschliche kontrollierbar sind), das wir eigentlich hinter uns lassen wollten.

Den Beamten kann ich natürlich nicht gehen lassen bevor Werkzeuge bestehen die den Beamten ruhig schlafen lassen...
...das muss man erstmal schaffen aber das sollte der Weg sein. Der unkorrupte Beamte fühlt glück wenn er sich wenig ärgern muss - dann wen die Dinge laufen so wie sie sollten... hat er mehr Zeit zum nachdenken..
(heute ärgen sich diese Beamte schwindelig - das sollte uns zu denken geben)

Klingt komisch aber Beführworter der Blockchain ist genau der Beamte.
Sogar das Millitär deren Kerngedanke nicht das Geschäft ist (sollte wenn unkorrupt, wie vorgesehen), sondern der erhalt der Menschheit. (.. jetzt will ich nicht die Kybernetikstorry anhängen)

Das ist alles immer noch fern meiner Frage aber sind auch interessante Themen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen