und zu Bitcoin selbst - für Spekulaten

Geschrieben von mitnick am 28.12.2017 21:16:26:

ich hab die hab noch sau wenige.

Alos neutral gesagt, BTC ist langfristig krass unterbewertet.

Es bleibt die Marke wie Gold.
Es gibt von den 16 mio wohl noch höchstens 10-14.
Der Rest ist verloren gegangen - Tendenz steigend.
Es wird neue super Hortpools geben , die Nummer sicher ist dann sowas wie IOTA ;)

Das Gleiche bei den Charkter verschiedensten, wie Dash, Monero oder den Techniken die entscheidend sein werden nächste Jahr. Bspw. ETh oder Iota oder X!

Aber wie gesagt,
Was interessieren diese Geburtswehenkurse.
Der nutzen wird entscheidend sein.
"die Elite" ihren und ihrer jünger.
Und dem Rest und ihrer. Da wird es Spekulationsfreie geben, bessere als Tether (ops das ist USD!)

Es liegt doch an uns nun was zu machen!
Die Technik für uns oder willenlos gegen uns?
Seit ihr Massasoiten?
Freiwillig. Für nochmal 80 Jahre? Ernsthaft?
(ne Changse es nicht zu sein?)


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen