Schwer zu sagen

Geschrieben von Phil H. am 02.01.2018 17:58:27:

Der aramäische Name von Jesus ist JESCHUA und nicht Joschua.

Das ist schwer zu sagen ...
die hebräische / aramäische / arabische Schrift kennt keine Vokale
Immerhin nennt sich der Nachfolger von Moses allgemein in der Bibel auch "Joschua" und nicht Jeschua.
Schreibweisen wie Joschua, Jeschua, Jehoschua und andere werden jedenfalls gemeinsam als "Jesus" lateinisiert.
Es ist immer der gleiche Vornamen gemeint.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen