Es gibt ein Meta-Argument für die Echtheit der Mondlandung und eins dagegen

Geschrieben von Goldküken am 04.01.2018 12:34:06:

Das dafür erwähnst Du: Warum haben die Russen die Fälschung nciht aufgedeckt, mitten im Kalten Krieg?

Antwort: weil sie selber alles gefälscht hatten (kommt schon in Wisnewskis Buch vor, von ca. 20 Jahren vor)

Das Meta-Argument gegen die Echtheit ist folgendes, auch von Wisnewski: Es konnte bei der Mondlandung an 1000en Stellen was schief gehen, was die Astronauten getötet hätte. Also mussten die Amis sie fälschen, aus Verantwortung den Astronauten gegenüber und ihrem Land gegenüber.

Fake aus Verantwortung !!

Egal, fake ist fake, und natürlich was alles gefälscht. Was man auch an vielen Klein-Argumenten klar machen kann.

K.

Sag mal, Phil, Du schwimmst aber nicht im Gewässer Flache Erde? man muss es mit den Zweifeln nicht übertreiben.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen