Also das ist das Modell von "Flache Erde": der Südpol ist die Umrandung einer Scheibe.

Geschrieben von Goldküken am 04.01.2018 19:40:49:

Dann bin ich jetzt schon etwas schlauer.

Ich weiß genau, wie das gemeint ist. Denn das ist das, was man im Physik Studium Riemannsche Zahlenkugel nennt, bzw. genauer die bijektive Abbildung der Kugeloberfläche auf die 2-dimensionale Ebene (bzw. deren Umkehrabbildung)

https://de.wikipedia.org/wiki/Riemannsche_Zahlenkugel

dsss

Für flat-earth muss man Nord- und Suedpol austauschen, und es wird nicht nur 1 einzelner Punkt herausgenommen, sondern eine Scheibe (quasi die Antarktis), womit dann auch die entsprechende Teil der Ebene begrenzt ist (nicht mehr die unendlich Ebene)

Die flat-earther denken, die die Ebene ist die Wirklichkeit und die Kugel ist das, was man uns in der Schule fälschlicherwiese beibringt.

K.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen