Die bauen auch die Goldreserven auf

Geschrieben von Consul2 am 13.01.2018 10:11:47:

China will seine Währung Golddecken damit die Araber einen harten Yuan bekommen wenn sie Öl liefern.

Derzeit sieht es so aus, das man Öl liefert und Dollars bekommt, aber nicht mehr weiß was man mit diesen Dollars anstellen soll. Ein Großteil der verdienten Dollars wird dann wieder in amerikanische Staatsanleihen investiert, die milde gesagt einen zweifelhaften Wert besitzen. Man liefert also derzeit Öl gegen wertlose Schuldverschreibungen.

Interessant ist, daß China seine Währung decken muß. Chinas Wirtschaftsleistung reicht anscheinend nicht aus um einen stabilen Yuan glaubhaft zu präsentieren. Das überschuldete China steht anscheinend selber mit dem Rücken an der Wand und muß jetzt zu altmodischen Mitteln wie Golddeckung greifen um importieren zu können.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen