Mein Senf...

Geschrieben von Consul2 am 13.01.2018 21:35:30:

Die Staaten, die im alten westlichen Kapitalismus führend sind, sind besonders betroffen. So sieht es in England, als Geburtsland des Kapitalismus, besonders düster aus. In den USA, Deutschland, Kanada, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, Taiwan.....geht es abwärts.

Die BRICS-Staaten, die für den aufstrebenden neuen Markt stehen, haben keinen Schwund. Südafrika verliert zwar auch an Bevölkerung, kann aber seltsamerweise beim Bruttoinlandsprodukt sogar zulegen.

Das die alten Volkswirtschaften absaufen könnten und BRICS erfolgreich wird ist schon einmal möglich.

Warum jedoch die Bevölkerung in den (noch) führenden Industrienationen abnimmt ist schwerer zu erklären. Pandemie und Asteroideneinschlag scheiden schon eimal aus.
Eine etwas weit hergeholte Erklärung wäre die Schaffung eines neuen Superstaates, der aus den Resten der alten Volkswirtschaften entsteht, nennen wir ihn NWO-Staat oder Ozeanien.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen