Deutschland ist ein verlogener jüdischer Marionetten-, Verbrecher- und Votzernstaat

Geschrieben von Seriola am 01.02.2018 11:42:50:

Die speziell zu diesem Ziel fehlprogrammierten asozialen Weibsvotzen lenken die deutschen Familien und den ganzen Staat
in den Untergang und die deutschen Männer sind tatsächlich nur noch lächerliche verweichlichte realitätsverweigernde
blinde Idioten, Angeber, Demagogen, Maulhelden, egomane Neurotiker, Brot- und Spiele-Spasten und Vollverlierer.
Die komplett veramerikanisierten und verjudeten gottlosen Deutschen beschäftigen sich nur noch mit Anderen, Scheiße
und Dreck und scheinbar niemals mit sich selbst. Deswegen sind sie so rückständig, unreif und scheiße.
Und deswegen kann man nur noch dem gottesfürchtigen Islam die Daumen in Deutschland drücken und konvertieren.
Sich mit Deutschen zu unterhalten ist ungefähr genau so unseriös und schwachsinnig wie in einen leeren Schrank quatschen.

Deutschland ist der totale Marionettenstaat!
GH hat das schon relativ früh sehr gut erkannt und treffend in seinem gleichnamigen Buch beschrieben.

Auch sehr treffend: "Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken der Globalisierungs-Fanatiker
- ein Psychogramm der westlichen Wertedemokratie."
http://www.gsm-grunwald.de/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen