Also Zahlungsfähig sind wir nicht und eine Überschuldung liegt

Geschrieben von sunman38 am 04.02.2018 13:36:18:

je nach Bewertungsmethode mit ca. 8 bis 10 TEUR vor.
Über das Firmengrundvermögen könnte man das ausgleichen?
Welcher Zeitraum für die Prognose wird betrachtet - 3Monate?
Kann ich diese Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung mit einem kurzfristigen Auftrag von 15TEUR entkräften?




die Kontrolle über die Firma zurückgeben, wenn sie mittelfristig erfolgversprechend ist.
Was ist das Problem? Zahlungsunfähig, oder Überschuldung?
8000 Eur Bilanz Unterdeckung? Da liesse sich buchhalterisch doch leicht was machen.
K.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen