Grüne im Kongo enthauptet...

Geschrieben von Aiwass am 12.02.2018 16:12:41:

Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen...

Zaida Catalan war eine schwedische Politikerin der Grünen Partei, die an offene Grenzen glaubte.

Zaida war einwanderungsfreundlich und unterstützte die Rechte von Migranten.
Sie war die ehemalige Leiterin der Jungen Grünen von Schweden.
Im März 2017 wurde Zaida Catalan im Kongo enthauptet.

Der Kongo ist mir jetzt auch nicht als islamisches Land bekannt!

Die dominierende Religion ist das Christentum und innerhalb dessen die römisch-katholische Kirche, oder irre ich?


feministisch ismalophile Grünen Politikerin Kopf abgeschnitten ...

http://www.thegatewaypundit.com/2018/02/swedish-politician-believed-equality-open-borders-beheaded-congo/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen