Walt Disney erschafft Lemming-Lüge

Geschrieben von Richard am 14.02.2018 21:35:36:

Ich will nichts mehr von Lemmingen hören.
Das sind KEINE SELBSTMÖRDER!

Die wurden über die Klippe hinausgejagt.

Verursacher: Walt Disney !!!


Der Zug der Lemminge: sie begehen Massenselbstmord, lernen wir in Disneys Dokumentarfilm. Dabei war es Mord! So viel zum angeblich hirnlosen Massenverhalten der Lemminge. Autorin: Prisca Straub


Für diesen Film wurden Tiere gequält und ihrer Art unentsprechend behandelt

Walt Disney! Ausgerechnet der Experte für niedliche Tiergeschichten!
Am 12. August 1958 kam "White Wilderness" in den USA in die Kinos
- "Weiße Wildnis". Der angebliche Dokumentarfilm über das Leben der Lemminge in der Arktis zeigt die Winzlinge, wie sie über eine steile Klippe in den Tod stürzen - ein endloser Taumel an pelzigen Leibern. Panisch krallen sich die Tiere an jedem Felsvorsprung fest - und fallen dennoch dem sicheren Tod entgegen. Begleitet von pompöser Orchestermusik.


http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/kalenderblatt/1208-disney-erschafft-leming-luege-100.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen