"Movimento 5 Stelle" wirft 2 Freimaurer aus der Kandidatenliste für die Parlamentswahlen

Geschrieben von Georg am 17.02.2018 00:47:30:

"Movimento 5 Stelle" wirft 2 weitere? Freimaurer aus der Kandidatenliste für die Parlamentswahlen


“Sul passato esiste una regola di riservatezza”. Il Gran Maestro Bisi al Foglio: “Non confermo e non smentisco”


"Bezüglich der Vergangenheit existiert eine Regel zur Zurückhaltung" so der Großmeister Bisi und zur Zeitung Il Foglio: "Ich bestätige weder, noch dementiere ich".

Gemeint ist wohl die Mitgliedschaft der beiden Kandidaten bei den Maurern.

Mal sehen: Offiziell war die Maurerei ja auch unter den Nazis verboten. Aber in Wirklichkeit?

Jedenfalls scheint M5S grad gute Umfragewerte zu haben, weil
das ganze System versucht denen alles mögliche anzuhängen.
(so sollen manche Abgeordnete nicht wie versprochen einen Teil ihrer Bezüge gespendet haben)

Enstprechend wird durch das Movimento zurückgeschossen und gesäubert. Ein Hauen und Stechen.


M5s, Di Maio: 'Denuncerò massoni 5 Stelle per danno immagine. Comunque continuiamo a crescere'

Spitzenkandidat Di Maio: "Ich werde die 5 stelle Maurer wegen Immageschaden für das Movimento anzeigen: Wie auch immer, wir werden weiter wachsen"


mfG Georg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen