Marxisitsche Dialektik

Geschrieben von Fragenderx am 22.02.2018 07:55:23:


Im Endergebnis mögen Kommunismus und Neoliberalismus gleich sein, nämlich die Verarmung der Massen, Lohndumping, die Zerstörung von Natur und Ressourcen, Erniedrigung und Spot....

Allerdings steht NWO immer noch für den Neoliberalismus, also den radikalen Markt. Auf solche Feinheiten sollte man achten.


Du hast die marxistische Dialektik nicht verstanden. These - Antithese führen zur Synthese.
Neolibaralismus ist auch nur ein anderer Begriff für die Vorstufe des Weltkommunismus und führt direkt dahin

Wer vertritt den Neoliberalismus?
unsere sog. "Libertären" der Österreicher Schule - sind also auch nur verkappte Kommunisten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen