<Fragendex

Geschrieben von Chaldäer am 22.02.2018 20:38:14:

das ist alle Kogolores, die USA gibt es seit 1860 nicht mehr, seit dieser Zeit herrschen dort die Zionisten, Wilson, Rosenfeldt alles Lakaien dieser Mischpoke, die sogenannten US
Deutschen sind auch nur Arbeitssklaven und waren willig bereit in den Krieg gegen das Herzland zu ziehen. Merke: Ohne die USA hätte es keinen Bolschwismus gegeben. Umgerechnet 500 Millionen USD hatte Kuhn Loeb &Co unter Kahn ausgegeben um den Bolschwismus am Leben zu erhalten. CIA&Mossat sind die treibenden Kräfte des dunklen Staates in USA, kontrolliert vom Generalissimus der Jesiuten im Vatikan, finanziert von der City. Ein bisschen denken würde dem fragendex gut tun. Ch.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen