Ein germanischer Söldner hat nur ein Sechstel

Geschrieben von Georg am 27.02.2018 00:46:28:

Ein germanischer Söldner, der am Limes eingesetzt wurde,
soll nur ein 1/6 von einem römischen Soldaten gekostet haben.

Irgendwann, als auch die nimmer entlohnt wurden,
haben die natürlich dann ihr eigenes Ding gedeht.
Bewaffnet waren sie ja.

Außerdem gabe es nach außen hin einen Zweifrontekrieg - im Norden die Germanen - im Osten die Perser.
Innere Machtkämpfe kamen dazu, da hat dann jeder mächtige Spieler jene Truppen zu sich gezogen,
die im noch gehorcht haben.
Der Rhein war zugefroren zu Silvster 406-407, so kalt war es.
Da sind die dann gemütlich rübermaschiert......nahe Trier......


mfG Georg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen