Rassismus in Südafrika

Geschrieben von Phil H. am 11.03.2018 10:53:40:

https://www.youtube.com/watch?v=FsvhmbtytmI

Eine Frau im mittleren Alter aus Südafrika erzählt, wie die Weißen dort unterdrückt werden. Die Neger machen tägliche Überfälle auf die Farmen, und die Bauern schlafen nur noch mit der Pumpgun auf dem Nachttisch ein.
Uni-Prüfungen gibt's in SA für die Schwarzen quasi geschenkt, und eine Waffe zu kaufen ist für 50.- Euro kein Problem.
Also ein Land im völligen Zerfall, wie auch unseres.
Die korrupte schwarze (neue Rassisten-) Regierung will nun alle weißen Farmer enteignen. Und will das Land den Negern geben.

Wozu das führt, zeigt der nächste Film:
https://www.youtube.com/watch?v=Vq4wiqm33i0
Die schwarze Dorfbevölkerung läßt die geschenkten Flächen und Einrichtungen, Häuser, Lagerhallen , Brunnen usw. vergammeln und verfaulen, baut nur noch auf 10% der Fläche für den Eigenbedarf an, der Rest liegt brach und wird Steppe.
Die dicken Neger-Mamas tanzen rhytmisch und recken Plakate, die Männer ballen die Fäuste, der Kommunistenführer brüllt hasserfüllt und will am liebsten den Weißen alles wegnehmen oder sie gleich in brennende Autoreifen stecken: hier in diesen schwarzen Menschen regiert das reine haßerfüllte Unterbewußtsein.
Womit sie ihre Millionenstädte ernähren wollen, wenn die weißen Bauern vertrieben sind, soweit denken die korrupten schwarzen Fürsten nicht.

Im nächsten Film sieht man die Auswirkungen: viele Weiße leben jetzt in Wellblechhütten und Zelten in den Townships.
https://www.youtube.com/watch?v=g2jjMWSLHfQ

Johannesburg: die gefährlichste Stadt der Welt:
https://www.youtube.com/watch?v=Dwh4NChUeeQ
Resultat:
Die Weißen in SA, wie auch in der übrigen Welt, sollen ausgerottet werden.
Dumm nur, daß die Weißen ihrer eigenen Ausrottung meist überall zustimmten! Wie auch in SA, als sie 1992 für die Aufhebung der Apartheit stimmten. Sie hätten wissen müssen, was kommt. Der rote Schild kennt keine Kompromisse. "Leben und Leben lassen": das ist nur der Spruch der dummen gutmütigen Weißen, nicht aber der Spruch vom Schild.
Für den roten Schild gibt es immer nur die Forderung nach bedingungsloser Kapitulation mit anschließender Ausrottung des Besiegten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen