Das So-Wohl-Als-Auch ..?

Geschrieben von Beobachter-II am 15.03.2018 10:13:02:

>> Die Türme hätten in einem pulverisierten Erdloch versinken müssen, wo sie eingeschmolzen wären. Folglich, es müsste in den Videos zu sehen sein, wie die unteren Stockwerke, eins nach dem anderen, zügig in der Erde verschwinden. Das scheint aber nicht der Fall zu sein - folglich, der Grund blieb fest.

> Zeig mal ein Video her, wo auf das Fundament gehalten wird, oder auch nur annähernd zu sehen ist, was genau da - am Fundament - geschieht.

Es hätten dicke Staubwolken aus der Erde rund um die Türme aufsteigen müssen. In den (Not-) Treppenhäusern, die teilweise wegen herunter "tropfendem Feuer" fast unpassierbar waren, stauten sich Menschenschlangen - Menschen liefen unten durch die unbeschädigte Eingangshalle bis zuletzt hinaus. Feuerwehrleute gingen unten rein und raus - viele wurden schließlich verschüttet.

ERGO: Falls es eine atomare Sprengung gab, muss diese unmittelbar vor dem Abgang der Türme stattgefunden haben.

Mögliche Erklärung 1: Die Geheimdienste wussten von dem geplanten Flugzeuganschlag Wochen vorher und haben es zugelassen. Es wurde beschlossen, die Gelegenheit zu nutzen, um die Türme (die sowieso weg sollten, weil zu alt) im passenden Moment nach dem Anschlag zu sprengen .. mit den verbliebenen Menschen darin. Es wäre also eine "höchst politische Entscheidung" gewesen.
Mögliche Erklärung 2: Die Flugzeuganschläge kamen unvorhergesehen. Es wurde nach dem Anschlag politisch beschlossen, die Türme zu sprengen, obwohl sich noch viele Menschen darin befanden - um einen hervorragenden Grund zu haben, den "Krieg gegen den Terror" zu beginnen.

Die Atomladungen befanden sich ja angeblich unter den Türmen, seit dem diese gebaut wurden. Da musste nur auf einen Knopf gedrückt werden.

Im Übrigen kannste Dir auch noch mal den Zusammenfall von WTC7 anschauen, da fällt gar nichts von oben runten, so wie der intakte Teil bei den Türmen, sondern da macht das ganze Gebäude gleichzeitig den Abgang => in ein extra dafür hergestelltes Loch.

Okay, auch dafür habe ich keine endgültige Erklärung.

Mit Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen