Hallo Phil, bitte noch eine kurze Bestätigung

Geschrieben von Goldküken am 17.03.2018 13:34:57:

Khalezov geht also davon aus, dass Stahl durch eine Art Erschütterung pulverisiert werden kann.
1. Noch mal genau: es ist eine Art mechanische Erschütterung? eine Detonationswelle?
2. gibt es Referenzen für dieses Phänomen an?

K.

Dazu kommt das Phänomen, dass dieser pulverisierte Stahl erst einmal noch fest bleibt (so wie ein Zuckerklumpen in meinem Zuckerglas?) und durch relativ schwächere Kräfte endgültig pulverisiert?
aber lass und erst einmal das erste Phänomen klären, 1. und 2.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen