Hitler im Jahr 1913 in England als künftiger Herrscher Deutschlands auserkoren ?

Geschrieben von Phil H. am 15.03.2018 13:26:28:

Hitler kehrte im Mai 1913 nach Deutschland zurück und verpflichtete sich beim deutschen Heer. Während des Ersten Weltkriegs diente er als Melder und wurde zweimal von den Engländern aufgegriffen. Beide Male wurde er von einem „Engel“ im britischen Geheimdienst vor der Hinrichtung verschont

Wäre Hitler im Jahr 1913 in England als künftiger Herrscher Deutschlands auserkoren worden, so hätte man ihn garantiert nicht an die vorderste Front geschickt.
So einer kriegt einen Posten in der Etappe. Hitler hingegen war ganz vorne, hatte einen ziemlich gefährlichen Job als Melder, wo die Luft recht bleihaltig war.
Die Engländer hätten den vermeintlichen Agenten und künftigen Führer Hitler im Jahr 1913 vor dem Krieg gewarnt, und er hätte die Kriegszeit in England verbringen dürfen.
Hitlers Neffe ist übrigens 1941 vor Moskau vermisst. Sein anderer (nichtsnutziger) Neffe wollte von seinem Onkel Hitler viele Kohle, bekam sie nicht, und ging nach Amerika, um von dort aus gegen seinen Onkel zu hetzen.

Im Übrigen, Gk, solltest du lernen, daß ich nicht unbedingt hinter der Information stehe die ich verlinke.
Du solltest unterscheiden können zwischen meiner Meinung und meiner verlinkten Information.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen