Einstein hatte sehr wohl Zweifel an seiner Theorie

Geschrieben von Grek 1 am 15.03.2018 17:35:40:

Hallo,

zur Ehrenrettung vom Albert will ich anmerken, daß er 1946 ganz offiziell seine Theorien vor Kollegen anzweifelte, sich jedoch nicht mehr dagegen zur Wehr setzte, daß seine Theorien quasi als unumstößliche Fakten in die Welt posaunt wurden. Sinngemäß meinte er, daß RT und SRT nur Sonderfälle für eine Welt ohne Äther seien, es jedoch auch eine Welt geben müsse, die eben äthergestützt ist. Jedenfalls schreibt das Dr. Klaus Volkamer in seinen Schmökern mit entsprechender Quellenangabe.

Wenn dem so war, können wir uns natürlich mit Recht fragen, warum die erlauchte Fach- und sonstige Welt mit aller Gewalt und trotz der Zweifel des Meisters selbst an diesen Theorien festhalten und nichts anderes zulassen möchte.

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen