Früher wurde fast die Hälfte der Kinder keine 14

Geschrieben von BigR am 22.03.2018 14:35:51:

Das war so im 17. Jahrhundert in Europa. Man brauchte deshalb auch keine Empfängnisverhütung.
Damals gab es viel weniger Bevölkerung und einen besseren Zugang zur Natur von der man lebte.
Es gab genug Land für alle und Städte wie Heute gab es Gott sei Dank nicht!

Überhaupt bin ich der Meinung, die römischen Städte waren besser als was wir Heute haben.

Gruß von BigR


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen