Doppelte Bedeutung

Geschrieben von Falkenauge am 23.03.2018 10:03:17:

Wenn man es so wie Du auslegen möchte, müsste es lauten "Der Islam IST (momentan) in Deutschland". Er gehört nicht "zu" Deutschland und hat noch nie zu Deutschland gehört!
Bringe ein aktuelles Beispiel aus der Presse oder sonstwoher, wo das in deinem Sinne ausgelegt wird.
Meiner Meinung nach wird hier (nur?) von Dir ein sekundärer Spin erfunden, der den Sinn verdreht.



Auch die Frage, die Freigeldpraktiker stellt: Gehört der Nationalsozialismus zu Deutschland? hat diese beiden Bedeutungen.
1. de facto gehört er zur Geschichte Deutschlands, leider.
2. Soll diese Ideologie zu Deutschland gehören? Natürlich nicht.

Also die Frage : Gehört der Islam zu Deutschland? könnte, müsste, um Missverständnisse zu vermeiden, auseinandergelegt werden in:
1. Ist der Islam Teil Deutschlands? Ja..., leider.
2. Gehört der Islam zu Deutschland? Nein, natürlich nicht!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen