May gab Anweisung zum Giftanschlag...

Geschrieben von Aiwass am 30.03.2018 00:21:48:

Und ich erinnere mich an Massenvernichtungswaffen und die Brutkastenlüge. Da waren die Briten die Brandstifter. War im nachhinein alles gelogen.

Wer andren eine Grube gräbt....harhar

Hinweise verdichten sich, dass der russische Doppelagent und seine Tochter vom britischen Geheimdienst vergiftet worden sein könnten. Die Anweisung für den Giftanschlag kann nur die britische Premierministerin Theresa May gegeben haben denn Morden mit Gift ist bekanntermassen weiblich. Ihre “Tatwaffe” dazu hat sie möglichwerweise bei einer geheimen Giftanlage bestellt, die nur 8, 51 Kilometer Luftlinie vom angeblichen Tatort entfernt ist und hochgefährliche chemische und biologische Waffen erforscht...


http://smopo.ch/giftbefehl-von-theresa-may-yes-she-did-it/

Mal sehen wie sich die Zonenwachtel und die Lügenmedien positionieren, wenn die Lüge durchdringt.

Es tut sich was.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen