Das Jugoslawien-Tribunal als Nato-Waffe

Geschrieben von Falkenauge am 06.04.2018 09:30:34:

Der völkerrechtswidrige Nato-Krieg gegen Jugoslawien - ein Kriegsverbrechen - ist in den Hintergrund getreten. Auch der «Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien» in Den Haag, vor den die jugoslawischen "Kriegsverbrecher" gestellt wurden, ist Ende 2017 eingestellt worden.

Kaum in die Öffentlichkeit gedrungen ist dabei die Tatsache, dass Slobodan Milosevic, der ehemalige Ministerpräsident von Serbien, heimlich rehabilitiert wurde und zwar in der Verurteilung von Radovan Karadzic im März 2016. Vergraben auf Seite 1303 des 2615 Seiten zählenden Urteils wird nebenbei erwähnt, dass man keine Beweise für eine Verurteilung von Milosevic gefunden habe. Genau zehn Jahre zuvor, am 11. März 2006, war der 64-jährige Milosevic unter suspekten Umständen in seiner Zelle gestorben.
Der Bericht eines Prozess-Augenzeugen erinnert an das skandalöse Tribunal:

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/04/05/das-jugoslawien-tribunal/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen