Ein naiver Gutmenschenartikel

Geschrieben von Phil H. am 16.04.2018 03:58:40:

Ziemlicher Müll, der Artikel von Diaogenes, den ich übrigens schon gestern nachmittag gelesen habe
Bisher hat Trump nur die Basis der Verbrecherpyramide angegriffen. Das aber bringt nach dem Gesetz der Statik natürlich schon bald die gesamte Spitze ins Wanken. Tausende Haftbefehle sollen schon bereit liegen und nur darauf warten, ausgeführt zu werden

Seit vielen Monaten Haftbefehle, ... nicht einer wurde ausgeführt. Sobald ich die Hexe HC im Knast sehe, ändere ich meine Meinung. Vorher nicht.

Die „Ankerzentren“, die Seehofer angekündigt hat, werden zu typisch deutschen, d.h. effektiv durchorganisierten Ausreiselagern. Deren Effizienz wird sich noch steigern, sobald das Merkel-Regime durch eine AfD/CDU/CSU-Koalition abgelöst

Haha, der Seehofer und die CDU als Retter Deutschlands ... so weltfremde Ansichten dieses Diogenes.

Ständig der Hinweis auf den Vatikan und die Jesuiten / Malteser: => die haben aber in diesem Machtspiel kaum etwas zu sagen.

wird es uns umso wichtiger sein, auch den vielen jungen Männern, die von ihren Familien vorgeschickt wurden, trotz allen immensen Schwierigkeiten mit ihnen nicht mit Angst und Hass zu begegnen. Dabei geht es mir nicht um naive Beschwichtigung sondern um weitsichtige Klugheit.

jaja ... alles (ist) wird gut. Lächerlich.

Je mehr innere Friedfertigkeit uns dabei untereinander gelingt, umso sicherer entgehen wir einem religiös aufgeladenen Bürgerkrieg und seinen schrecklichen Folgen. Nicht Ruhe ist jetzt die erste Bürgerpflicht sondern besonnener Widerstand; also einer, der das geltende Recht nicht nur achtet, sondern wie z.B. die AfD und immer größer werdende Teile von CDU/CSU darauf besteht, dass es gemäß GG erwirklicht wird. Wenn uns das gelingt, ist mir um die Zukunft Deutschlands als Deutschland nicht bange

=> Völlig daneben

Zu den Raketen: Die Juden haben Trump voll im Griff. Er darf sich nicht aus Syrien zurückziehen sondern "muss" Syrien weiter bombardieren. Dass das eine Show war ist schon klar, und daß Trump keinen Weltbrand verursachen will, auch. WAS war denn nun die Lüge: Trumps gutes Verhältnis zu Putin, oder die Bomben auf Syrien? Das gute Verhältnis ist nur Geschwätz + Show (Schallwellen), die Bomben sind hingegen reale Taten.
Ich beurteile die Lage nur nach Taten , nicht nach Show und Geschwätz.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen