Der "Gute" im Hintergrund

Geschrieben von Phil H. am 16.04.2018 11:44:07:

Ich habe nicht die Zeit, jeden Satz von Diogenes zu zerpflücken

Aber grundsätzlich geht er davon aus, daß es hinter dem momentanen Deep State eine Macht gibt (genannt: "der Gute"), die alles momentan Schlechte beseitigen will.
Also:
die Pädos werden in Großbritt. bald aufgedeckt, mit Hilfe des "Guten"
Politiker werden bewusst von den Guten in eine Falle getrieben und damit "diskreditiert" so daß das Volk aufsteht
Trump trocknet mit Hilfe des ominösen "Guten" den Schlamm aus
Der "Gute" lenkt die Ziele der Raketen so, daß nur unwichtige Ziele getroffen werden
HC kommt in den Knast, 25000 Anklagen haben die "Guten" schon verfasst
die Asylanten werden vertrieben, von "guten" Kräften in der Bundeswehr
im Vatikan / bei den Jesuiten / Malteser gibt es gute Kräfte die wollen gegen das jetzige System angehen
usw.
Sorry Leute, den "Guten" gibt es nicht. Somit stimmen schon die Grundannahmen der Analyse nicht.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen