Gerücht: Macron ein Homo?

Geschrieben von Aiwass am 01.05.2018 20:30:56:

Möglich ist alles. Der Typ steht auch in Verdacht mit der Tochter seiner Ehefrau erwischt worden zu sein.

Jedenfalls ist er erpressbar und somit brandgefährlich dieser Bonsai Napoleon.

Dans un livre qui doit être publié prochainement en Israël, Shlomo Shikér ancien officier de renseignement du Mossad, affirme qu’Emmanuel In einem Buch, das demnächst in Israel erscheinen soll, behauptet Shlomo Shikér, ein ehemaliger Mossad-Nachrichtenoffizier, dass Emmanuel Macron mehrere homosexuelle Beziehungen zu zahlreichen Transvestiten aus dem Bezirk Barbès sowie zu Mitgliedern der Zigeunergemeinschaft des Chavaux-Kreuzes hatte. Zellen von gemäßigten Islamisten der türkischen Gemeinschaft in der Nähe der Milli Gorüs würden zahlreiche Videos von Liebesspiel mit ihren zahlreichen Liebhabern besitzen.

Für den Ex-Offizier "So war Macron gezwungen, dieser Zelle gemäßigter Islamisten die Treue zu schwören, der beste Weg, sie für sich in Anspruch zu nehmen, war eine Bekehrung zum Islam, zunächst im Austausch gegen das Schweigen für seinen Geschmack für sportliche Transvestiten, dann durch Techniken des Einflusses, die unseren Diensten wohlbekannt sind, endete er damit, an islamistischen Ideen festzuhalten, denn jetzt ist alles in einer Phase der Mäßigung, aber wie lange, bevor er radikal wird?

Diese Nachricht wirft Bedenken in Israel auf, in der Geheimdienstgemeinde herrscht wie üblich Schweigen, aber in der politischen Klasse sagte Benyamin Netanyahu der Presse:

"Zu dieser Zeit sind gefälschte Nachrichten nicht im Begriff, im Internet zu verblassen, obwohl es immer noch anerkannt werden muss, dass Emmanuel Macron immer einen ausgezeichneten Geschmack bei Männern aber nicht bei Frauen hatte...:))))

http://rogerrapo.info/selon-un-ex-agent-du-mossad-macron-est-gay-et-islamiste/

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen